Denkmale bringen uns also zum Nachdenken. Über die Vergangenheit und über unsere eigene Zeit, die wir dann vielleicht besser verstehen können. Aber das ist nicht alles! Sie geben unseren Städten und Dörfern ihr ganz eigenes Gesicht, machen sie bunt und vielfältig, sodass wir uns in ihnen wohl fühlen. Sie bereichern unser Leben.

     Dabei ist es nicht immer ihr schönes Aussehen, was sie für uns wichtig macht. Das kann manchen sogar völlig fehlen! Entscheidend ist, ob wir durch sie besonders viel über das Leben in vergangenen Zeiten herausfinden können. Überlege einmal, an welchen Gebäuden du jeden Tag vorbeigehst. Wie sah es in deiner Straße wohl vor hundert Jahren oder noch viel früher aus?
zurück zu KIDS Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 weiter